de

 

Trogir ist eine malerische Stadt, wo jeder Stein ein Denkmal ist . Es gilt als eines der am besten erhaltenen romanisch-gotischen Städte. Der zentrale Teil der Stadt befindet sich die Kathedrale St. Lovre durch Halbinsel beherrscht Kamerlengo und die alte Stadtmauer.

Trogir wurde bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. besiedelt, doch Menschen lebten schon zuvor in der Gegend. Das griechische Tragurion gründeten Seefahrer, die von der Inseln Vis kamen. Im Rahmen des römischen Reiches hob sich Trogir besonders mit seinem erstklassigen Marmor hervor. Aus der antiken Geschichte von Trogir sind einige Reliefs erhalten wie die Figur von Kairos(4.-3. Jdh. v. Chr.) und ein Werk, dass eine Frau am Webstuhl darstellt(2.-l. Jhd. v. Chr.) Der Zeitraum vom XIII. bis XV. Jhd. stellt den Höhepunkt der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und Kunstschaffenden Kraft von Trogir dar. Es ist die Zeit der grossen Bauten, der Festigung des Verteidigungssystems mit Mauern und Festungen, die vollständig die Stadt umkreisten.
Lokale Handwerker und Künstler haben die Stadt bereichert, so dass seine vielen Werke, Radovan, Blaz Jurjev Trogiranin, John Duknovic und auch Andrija Alesi und Nikolaus von Florenz. St. Lovre Kathedrale.  mit berühmten Radovan-Portal ist eine Kirche, wo die Stilrichtungen von der Romanik bis zum Manierismus, und hinterließen ihre Spuren hinterlassen zahlreiche Künstler, deren Kunst Sammlung aufbewahrt wertvollsten kulturellen und künstlerischen Erbes der Stadt.

Die Kirche liegt auf dem Hauptplatz, die die Kontinuität der Existenz, in der Nähe des Rathauses, das Gerichtsgebäude, die Stadt Uhr, und einer der schönsten Paläste stellt - Ćipiko.

Trogir ist ein touristisches Zentrum, das sicher um seinen Gästen eine Vielzahl von Urlaubsmöglichkeiten ist. Ein reiches Nachtleben in Bars und Clubs zieht junge, natürliche Strände und einsame Buchten sind ideal zum Entspannen von überfüllten Städten und Kulturdenkmälern machen ihn zu einem der interessantesten Städte vor allem für Touristen, die entdecken möchten.

Sein reiches kulturelles Erbe von der UNESCO auch auf der Liste des Welterbes 1997. Erkannt

Trogir ist bereit zu verzaubern jeden in seinen Straßen und der beste Weg, um es zu erkunden, ist jetzt starten. Man kann ohne zu übertreiben behaupten, dass Trogir ein unausweichliches Ferienziel ist!

Sonstige Reiseziele

Nützliche links